Eine Umleitung signalisiert, dass eine Quell-URL nicht mehr erreichbar ist oder nicht mehr verwendet werden soll. Stattdessen wird auf eine Zieldomain weitergeleitet. Im Browser erscheint dann die Ziel-URL. 301 ist eine permanente Umleitung und wird auch von den Suchmaschinen beachtet, daher suchmaschinenfreundlich. Der Pagerank der Quell-URL wird im Großen und Ganzen an die Ziel-URL weitervererbt. Nicht suchmaschinenfreundlich ist hingegen 302. Dies ist nur eine temporäre Umleitung.

Anzeige

Warum redirect 301?

Eine permanente Umleitung wird benötigt, wenn eine Domain umgezogen ist, aber auch ganz wichtig, wenn eine Webseite auf verschiedene Art erreichbar ist, so wie das bis vor Kurzem auch bei mir war. Zu meinem Blog führten www.vanvox.de, vanvox.de und www.vanvox.de. Das führt zu duplicate content, was die Suchmaschinen absolut nicht mögen und das wiederum führt zu einem schlechteren Ranking.

Wie kann eine 301-Umleitung realisiert werden?

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Ich werde hier nur auf die serverseitige Umleitung über .htaccess eingehen. Es wird eine .htaccess-Datei benötigt, die auf dem Server im Hauptverzeichnis der Quell-Domain abgelegt wird. Unter Umständen existiert da schon eine solche Datei, ansonsten die Datei erzeugen und hierbei den „.“ im Dateinamen nicht vergessen. In die .htaccess-Datei werden ein paar wenige Zeilen Code eingefügt. Eine gute Anleitung hierzu gibt es auf http://www.301redirect.de/. Allerdings sage ich noch hinzu, dass wer sich nicht sicher ist, lieber professionelle Hilfe in Anspruch nimmt. Hier kann man einiges falsch machen. Ich hatte selber so einige Probleme und Fehlermeldungen und auch die Tipps in verschiedenen Foren haben nicht das erwünschte Ergebnis geliefert. Ich habe mich dann direkt an meinem Webhoster Strato gewendet und das ganze war dann innerhalb einer halben Stunde erledigt. Hier der Code für meinen Fall. Strato hat meinen Blog in der Subdomain www.vanvox.de installiert und dahin leite ich jetzt weiter:

RewriteEngine on
RewriteRule ^(.*) http://vanvox.de/$1 [R=301,L]

Am sinnvollsten ist es allerdings, wenn die Installation gleich so gemacht wird, dass keine Umleitung benötigt wird.

Ob es für eine Domain eine Umleitung gibt und diese funktioniert, prüft man z.B. auf dieser Seite.

Wünsche euch ein besseres Ranking! Tools für das Ermitteln des Rankings findest du übrigends im Beitrag zur Webseitenbewertung und in dem Artikel zum Thema Pagerank ermitteln.

vanvox

Anzeige