Dass eine Webseite ein Impressum benötigt, vor allem, wenn sie nicht privat betrieben wird, dürfte bekannt sein. Doch was ist, wenn sich die Seite gerade im Aufbau oder im Umbau befindet und de Besucher lediglich eine sogenannte Wartungsseite zu sehen bekommt? Ist auch da schon ein Impressum nötig?

google-tag-manager-banner-772x250
Unser Tipp: optimiere deinen Blog mit dem kostenlosen WordPress Google Tag Manager Plugin.

Da ich gerade solch einen Fall bei einem Kunden habe, habe ich mal kurz recherchiert. Wie so oft ist auch was das Impressum bei Wartungsseiten betrifft, die Rechtslage nicht ganz so eindeutig. Es gibt auch hier verschiedene gerichtliche Entscheidungen, die sich teils widersprechen. Aber vermutlich benötigen die meisten Wartungsseiten doch ein Impressum.

Geschäftliche Tätigkeit vs. nicht geschäftliche

Ein Impressum ist nämlich dann notwendig, wenn über die Webseite eine geschäftliche Tätigkeit ausgeführt wird. Nun kann man sich fragen, was genau eine geschäftliche Tätigkeit ist.

Einfach ist die Lage, wenn auf der Wartungsseite nichts anderes steht als „Unsere Seite befindet sich derzeit im Umbau“ oder so ähnlich. Dann dürfte die Wartungsseite auch ohne Impressum auskommen. Aber für ein Unternehmen, das schon länger besteht und gerade die Webseite umbaut, dürfte alleine dieser Hinweis wohl kaum ausreichend sein. Man will natürlich den Besuchern und Kunden zumindest eine andere Kontaktmöglichkeit anbieten und vielleicht auch das Unternehmenslogo mit einbinden. Für mein Verständnis übt man schon dadurch eine geschäftliche Tätigkeit aus, denn man leitet ja durch die Kontaktmöglichkeit den Besucher über einen anderen Kanal zum Unternehmen weiter. In so einem Fall, sollte man doch, um nichts zu riskieren ein Impressum bereitstellen, denn so groß ist der Aufwand hierfür ja nicht.

Und bietet die Firma schon über die Wartungsseite Dienstleistungen an oder sogar einen Download, wie zum Beispiel einen Workshop, dann ist das Impressum auf jeden Fall Pflicht.

Wer noch mehr Literatur zu dem Thema Impressum auf Wartungsseiten benötigt, den möchte ich auf diese Artikel in verschiedensten Law-Blogs verweisen:

Man sieht, auch eine Wartungsseite kann schnell impressumspflichtig werden, und ich sage: lieber eines zu viel als eines zu wenig.

Anzeige