WordPress Tutorial: die Permalinks

Ein Permalink ist, wie der Name schon sagt, ein permanenter Link. Jeder publizierte Text ist hierbei immer über dieselbe URL erreichbar. Der Link für diesen Artikel ist http://vanvox.de/wordpress-tutorial-die-permalinks/2026/ und darüber wird er immer erreichbar sein. Also ein Permalink. Würde ich z.B. den letzten Artikel immer erst unter http://vanvox.de/letzter-Artikel/ zur Verfügung stellen, so handelte es sich in diesem Fall nicht um einen Permalink, sondern um eine einfache URL. Mehr dazu auf Wikipedia.

(mehr …)

WordPress Tutorial: Pings und Trackbacks

Ein Ping, oder auch Pingback genannt, ist eine automatisierte Benachrichtigung anderer Webseiten über das Erscheinen eines Beitrages in einem Blog. Im Gegensatz dazu ist ein Trackback eine manuelle Benachrichtigung, die noch bei älteren Blogsystemen benötigt wird, die keine Pinbacks unterstützen. (mehr …)

WordPress Tutorial: dofollow Kommentare

Als Webseiten- und Blogbetreiber gilt es nicht nur ein schönes Design zu entwerfen und interessante Texte zu schreiben. Wir müssen auch darauf achten, dass die Besucher auf die Seite kommen. Und das tun sie oft über Google oder anderen Suchmaschinen. Um möglichst weit oben in der Suche zu erscheinen, benötigt die Seite möglichst viele wertvolle Backlinks. Je mehr, umso besser. Backlinks sind Verweise von anderen Seiten auf die eigene. Es gibt viele Möglichkeiten, diese zu bekommen. Ich möchte mich heute auf eine beschränken und zwar auf das Kommentieren fremder Blogartikel.

(mehr …)