Google+ von Ron Faber – Buchrezension

Heute möchte ich wieder ein Buch vorstellen, das für die meisten meiner Leser interessant sein dürfte und zwar „Google+ – Das Plus für Ihr Social-Media-Marketing“ vom Hanser-Verlag. Wie der Titel vermuten lässt, dreht sich hier alles um Google+ und richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen, die die Social Media Plattform Google+ für ihr Marketing nutzen möchten und auch an solche, die sich noch gar nicht sicher sind, ob sie dies tun sollen und warum.

(mehr …)

Buchrezension „Professionelle Webtexte“ von Michael Firnkes

Heute darf ich zum zweiten Mal ein Buch von Michael Firnkes vorstellen, den viele von seinem Blog für (Corporate-)Blogger kennen. Gerade mal ein Jahr nach dem Erscheinen von „Blog Boosting„*, das inzwischen so ziemlich jeder Blogger gelesen haben dürfte, überraschte er uns mit seinem zweiten Buch „Professionelle Webtexte: Handbuch für Selbstständige und Unternehmer„*. Und genau wie das erste hat auch dieses Buch das Zeug zum Klassiker.

(mehr …)

Brauche ich als Blogger ein Gewerbe?

Heute möchte ich mal wieder eine Frage aus dem Publikum beantworten. Eine Leserin fragte vor einiger Zeit, ob man als Blogger ein Gewerbe benötigt oder zu den Freiberuflern zählt. Die Antwort lautet: Ja, Blogger brauchen ein Gewerbe. Das gilt natürlich nicht für rein private Blogs, sobald aber der Blog Einnahmen generieren soll, ist ein Gewerbe fällig. Die Teilnahme an einem Partnerprogramm und das Einbinden von Werbung stellen eine Gewinnerzielungsabsicht dar. Wer sich da keinen Gewerbeschein holt und das Finanzamt dahinter kommt, der bekommt ordentlich Ärger. (mehr …)

Die neuen Google Richtlinien – das Aus für Produkttester-Blogs?

Die Google Richtlinien zu kennen und sich damit zu befassen ist ein Muss für alle Webmaster. Denn wer bei Google gelistet sein möchte und Traffic über die Google Suche bekommen möchte, kommt nicht drum herum. Google stellt in seinen Richtlinien Regeln auf, an die wir uns als Webseitenbetreiber zu halten haben, denn sonst gibt’s eins auf die Birne und unser Blog verschwindet ganz hinten in den Suchergebnissen oder noch schlimmer, er fliegt ganz aus dem Index. Und dann war die ganze mühevolle Arbeit umsonst. (mehr …)

Erfolgreich als Frau in einer maskulinen Geschäftswelt – Interview mit Frauen-Coach Karsten Edelburg

Keine Frage, die Geschäftswelt in unserer Gesellschaft ist eindeutig männlich dominiert. Frauen in Führungspositionen sind in der Minderzahl und wenn ich mir die Blogosphäre anschaue, dann heißen auch hier die großen Player Sascha Lobo oder Robert Basic. Zu diesem Thema durfte ich Karsten Edelburg interviewen, der unter anderem erfahrener Frauen-Coach ist und Autor des Buches „How to play the Game? Erfolgreiche Frauen in einer maskulinen Geschäftswelt“*, das Frauen auf dem Weg zur erfolgreichen Businessfrau weiterhelfen soll. (mehr …)